her kisses kill
<3 - lich Willkommen
auf meinem kleinen aber feinen Blog...
so zum Beispiel könnte deine Begrüßung lauten, das ist aber ganz dir überlassen gracee von d.signs

.she.

site site site

.is.

site site site

.breaking.

site site site

.my emo.

site site site

.heart.

Made
mein silvester, und ein schlechter rutsch ins neue

knall buff buff peng peng, quitsch quitsch ratter ratter

so das war für euch ein kleiner einblick in mein silvesterabend, bzw meine silvesternacht....

wir konnten von unserem hohen standpunkt aus ganz siegen überblicken, und die verschiedenen raketen und so weiter bestaunen ....das war ganz schön....
wie gesagt knall buff buff peng peng, quitsch quitsch ratter ratter, und dazwischen noch das leise geräusch des herniederprasselnden regens, romantisch.....das wars nicht gerade.

ich hatte mir das erste mal sivester in siegen besser vorgestellt, doch das lest selbst

nun etwas ausführlicher den letzten tag im alten jahr 2006

begonnen hat der tag mit einem frühstück, dann saß ich eigentlich die ganze zeit vor dem computer, dann gabs mittagessen, anschließend hab ich bogen geschossen in der garasche (hihi, also garage für die schlauen leute, ne?) und dabei hab ich einmal (peinlich peinlich) auf die betonwand getroffen und dann war der pfeil...sagen wir etwas kaputsch, wie zwei andere auch.tja ja, so ist das leben.. wenigstens hab ich ungefähr so 5-7 mal ins gelbe bzw. goldene getroffen (das ist der mittelring also der ganz innen auf der zielscheibe[für 0- checker]) fragt ja nicht von wie vielen schüssen....=) ja mann, ich bin eben noch anfänger........... =)

achso weiter mit der tag-beschreibung.danach...uups davor also noch vor dem mittagessen waren wir zur morgenandacht in der patmoskapelle, jetzt wieder ein sprung nach vorne, nach dem bogenschießen. also dann war um 17.00 uhr ein silvester gottesdienst auch wieder in der patmoskapelle, und ich und meine schwestern saßen auf der empore (welch merkwürdiges wort) und haben die omas und opas mit kaugummipapier beworfen, die hams natürlich nicht so schnell kapiert, jedenfalls landete ein knüllchen auf dem kopf meiner mutter, die hats dann gemerkt und dann mussten wir leider leider aufhören. allerdings weiß ich jetzt nicht mehr so genau was das thema der predigt war *beschämd sei*....es saßen übrigens nur (außer meine mutter und ne patentante meiner schwester) omas und opas in dem gottesdienst........... ..... . danacj sind wir eben heim und hennchen und ich wieder an den computer, doch dann mussten wir papa helfen beim vorbereiten für sonen viedeoabend für die alten leutchen...also haben wir zeug zum haus patmos geschleppt, und dann 50 stühle hingestellt und bli und bla. und dann der film. so langweilig. er hieß: "die Weihnachtssinfonien der Natur"! sicher kann sich jeder gut vorstellen, dass er tooootal spanned war, oder? *ironisch laber*. aber den äteren herrschaften hat er anscheined gefallen, obwohl johanna und ich meinten er wäre zu spannen für die gewesen, mit dem adler der da rumgeflogen ist, oder als schnee von den baümen gefallen ist, oder als die hirsche in den wals gerannt sind. dann war ja noch so ein mann, der eine gefährliche reise begann, um sich dann in einer kirche krippenfiguren anzusehen.....
ich hoffe die große ironie die in den ganzen sätzen mitschwang war nicht zu überhören.... !
ja und dann mussten wir mit den ommis und oppis hoch in den speisesall und haben lieder gesungen und elendlang gebetet, während draußen der höhepunkt des ganzen tages stattfand. ein glück war mama dann so gnädig und wir durften den oma und opa saal verlassen....
ich fand so bescheuert, dass wir nicht als familie zuhause gesessen , und dann punkt 24.00 uhr angestoßen haben.!!!!!!! statdessen hocken mama und papa bei den älteren leuten und verpassen den anstoß (net der beim fußball versteht sich), das fand ich echt richtig scheiße, wir haben uns nicht mal ein frohes neues jahr gewünscht! so war der start ins 2007 schon mal vermasselt, nur wegen der rentner freizeit.. naja wenigsten ham die sich drüber gefreut, is doch schon mal was.
außerdem hats geregnet wie sau das war auch nicht grade so toll. ja und dann ham wir eban als einzigsten unserer straßen noch feuerwerkangezündet und so. dann sind wir rein, und ich hab mich gewundert warums so nach duschmittel riecht, bin dann in die wohnstube, und da saßen nur noch mama und papa und haben apfelsienen gegessen. der rest war schon im bett !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ich hätte so ausrasten können, keine feier nichts!dann bin ich schon viertel nach zwei ins bett gegangen. tolles silvester. das einzigste erfreuiche an diesem tag waren die treffer ind gold beim bogenschießen, der kartoffelsalat, die würsttchen und der punsch also das abendessen (wobei ich sagen muss, dass auch beim abendbrot mama und papa nicht dabei waren!!!!!!!!!! rotze ey) und dann das feuerwerk. mehr schönes gabs nicht!!!!!!!! und heute morgen wach ich auf weil meine schwester ne halbe stunde staubsaugen muss. hätte so ausrasten können

hzoffe das euer silvester besser war als meins!

mit freundlichen grüßen

Tinsch

1.1.07 15:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de